Bauhaus und
die Fotografie
Zum Neuen Sehen in der Gegenwartskunst
Kerber Verlag 2019

Katalog zur Ausstellung :
NRW Forum Düsseldorf (bis 10.3.2019
und im Museum für Fotografie Berlin
( vom 12.4. bis 25.8 2019)

bei
 
Museum Global
Mikrogeschichten einer ex-zentrischen Moderne
Wienand Verlg 2018
Katalog  zur Ausstellung
in der Kunstsammlung NRW K20
Düsseldorf (bis10.03.2019)
 
bei



 


Welcome
to Jerusalem

Wienand Verlag 2017


Katalog zur Ausstellung im Jüdischen Museum
,
Berlin
(bis 30.04.2019)
 
bei


   
 

         Stadtführer Berlin

                    Berlin Hidden Places  -  Verborgene Orte in Berlin

        Home    Bezirksindex    Sachindex    Personenindex                    Berlin Bibliothek     Literarisches Berlin 
Einkauf-Specials
und Märkte
Kreuzberg  
Paasburg's - Wein aus Leidenschaft  

Index

Paasburg's - Wein

Lunch lectures Guggenh

Markthalle Ackerstrasse

Café Buchwald

Markthalle Arminiusplatz

Garten Villa Harteneck

Gipsformerei
Ave Maria
Berliner Teesalon
Exotischer Kräutergarten

 

Das Quartier um den Chamissoplatz - zwischen Bergmann-, Friesen-, Fidicinstraße und Mehringdamm - das mit seinen durchweg renovierten, klassizistischen Häuserfassaden das Bild des gepflegten Kreuzberg 61 mitgeprägt hat, ist zu einem gesuchten Weinkiez geworden. Große, kühle Kellerräume, die an diesem ehemaligen Brauereien-Standort kein Mangel sind, haben viele Händler angezogen, so auch Passburg. Das ist kein Weinladen, in den sich Laufkundschaft verirrt. Erst nach einer Zufahrt zu einem Gewerbehof und weiteren 50 Metern vorbei an Verladerampen und Lastwagen zeigt sich der Eingang, links und rechts von mit Wein bepflanzten Fässern gerahmt. In niedrigen Räumen mit schönen Kappendecken werden vor allem deutsche und südfranzösische Weine angeboten. 30 Seiten umfaßt die Angebotsliste und vierteljährlich läd der Besitzer seine Kunden zur Verkostung seiner Weine ein.

       

        

Adresse: Fidicinstr. 3  10965 Berlin
Tel: +49 030 - 691 30 75  Fax: +49 030 - 693 83 16
Verbindung: U 6 Platz der Luftbrücke; Bus 119
Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-13 und 14-18 Uhr, 
Sa 11-14 Uhr
 
 
Nächster

Kunst- und Kultur-Stadtführer-Berlin: 
www.berlin-hidden-places.de  © 2000 - 2009 Axel Klappoth / Brigitte Pross-Klappoth / yuba edtion. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright Fotos © Brigitte Proß-Klappoth / Berlin
Stand: 05. März 2017